Fünf Vorschläge für Impf-Außenstelle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue/Schwarzenberg.

Für eine Außenstelle des Impfzentrums des Erzgebirgskreises liegen nach derzeitigem Stand fünf Standortvorschläge im Gebiet der Altkreise Aue-Schwarzenberg und Stollberg vor. Wie André Beuthner aus der Pressestelle des Landratsamts auf Nachfrage der "Freien Presse" erklärte, sind das das frühere Bergarbeiterkrankenhaus in Schneeberg, die Sporthalle des Berufsschulzentrums in der Auer Neustadt, das Mehrzweckgebäude einer ehemaligen Schule in Erlabrunn sowie die Sport- und Freizeithalle in Niederdorf und das Kulturhaus in Oelsnitz. Über diese Vorschläge abschließend befinden werden laut Beuthner das Sächsische Staatsministerium für Soziales und der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes. (kjr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.