Fußball - Stadt zahlt Geld an Fanprojekt

Aue.

Das Fanprojekt Aue, das sich in der Fußballszene engagiert, will die Stadtverwaltung mit 8500 Euro unterstützen. Das hat der Kultur- und Sportausschuss in Aue am Montagabend beschlossen. In geheimer Sitzung wurde zudem über eine Vereinsförderung von 1500 Euro an den FC Erzgebirge Aue beraten - für die Austragung des Wismutpokals der Abteilung Schwimmen. Das Ergebnis ist nicht bekannt. (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...