Fußballer bekommen einen Zuschuss

Bad Schlema.

Der Fußballsportverein Eintracht Schlema erhält für dieses Jahr einen Zuschuss über 14.400 Euro für Sachkosten. Das hat jüngst der Stadtrat von Aue-Bad Schlema beschlossen. Das Geld soll helfen, die Kosten zu decken, die bei der Bewirtschaftung des Sportplatzes an der Schulstraße anfallen. Allein fürs Leasen eines Rasentraktors stehen knapp 1200 Euro zu Buche. (juef)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.