Gekaufte Fläche dient als Reserve

Lauter-Bernsbach.

Ein knapp 1000 Quadratmeter großes Grundstück an der Sachsenstraße in Lauter ist von der Stadt Lauter-Bernsbach gekauft worden. Kosten: 14.000 Euro plus 1000 Euro Nebenkosten. Dienen soll das Areal als Vorhaltefläche für Parkplätze, die in dem Bereich rar gesät sind. Bezahlt wird der Kauf aus der pauschalen Zuweisung des Freistaats für den ländlichen Raum, die jährlich 70.000 Euro beträgt und frei verwendet werden kann. "Ich denke, das macht an der Stelle Sinn", so Bürgermeister Thomas Kunzmann (Freie Wähler). Wenn das geplante Kirchgemeindehaus tatsächlich entsteht, sind Parkplätze nötig. Dafür sei man dann gewappnet. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...