Gesellschaft erhält Aufsichtsrat

Oberwiesenthal.

Die Fichtelberg Schwebebahn GmbH als ein einhundertprozentiges Tochterunternehmen der Stadt Oberwiesenthal erhält einen Aufsichtsrat. Das haben die Mitglieder des Stadtrates während ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. Die Bürgervertreter stimmten aus diesem Grund einem entsprechend geänderten Gesellschaftervertrag zu. Die Anzahl der Mitglieder des Aufsichtsrates wurde auf sieben festgelegt. Sie werden vom Stadtrat bestimmt und anschließend von der Gesellschafterversammlung berufen. Die Amtszeit ist an die jeweilige Wahlperiode für den Stadtrat gebunden. Mehrheitlich wurde im Rat von einem "wichtigen Schritt in die richtige Richtung" gesprochen. (af)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...