Gewerkschaft sagt Kundgebungen ab

Annaberg-Buchholz/Aue.

Aufgrund der Corona-Pandemie und zum Schutz der Menschen vor einer weiteren Ausbreitung des Virus hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Südwestsachsen seine für den 1. Mai, den Tag der Arbeit, geplanten Kundgebungen abgesagt. Solche Veranstaltungen des DGB sollten unter anderem in Aue und Annaberg-Buchholz stattfinden. (bz)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.