Haushalt - Stadtrat segnet Zahlenwerk ab

Lauter-Bernsbach.

Der Stadtrat von Lauter-Bernsbach hat den Haushalt für 2019 beschlossen. Während der Auslegung nahm kein Bürger Einsicht ins Dokument. Das bedauert Bürgermeister Thomas Kunzmann (Freie Wähler) sehr. "Es ist das wichtigste Zahlenwerk der Stadt, und man kann viel herauslesen." Besonders erfreulich seien die weiter sinkenden Schulden: von 4,5 Millionen Euro 2013 auf nun 1,3 Millionen Euro, pro Kopf von 550 Euro auf 145 Euro. Zugleich gelinge es, Investitionen zu stemmen, zum Beispiel die Sanierung des Sportplatzes an der Ludwig-Jahn-Straße für 2,2 Millionen Euro, den Ausbau von Kitas und Hort sowie den Grundschul- anbau. Nur schwer abschätzen lasse sich der Mittelbedarf beim Straßenbau. "Weil wir da von Fördermittelbescheiden abhängig sind." Klar sei schon, dass Schulstraße in Bernsbach und Röderstraße in Lauter gebaut werden können. Für Bahnhof- und Anton-Günther-Straße sieht Kunzmann dagegen schwarz. "Auch den Lindenring müssen wir vermutlich auf 2020 verschieben." (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...