Hochschule stellt sich in digitaler Weise vor

Zwickau/Schneeberg.

Digital statt analog informieren: Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ), deren Fakultät Angewandte Kunst in Schneeberg ihren Sitz hat, lädt am Samstag, 25. April, von 9 bis 14 Uhr zu einem Hochschulinformationstag ein. Natürlich nicht an die Standorte der Hochschule, dafür auf eine 360-Grad-Tour durch die WHZ und in die Arbeits- und Wohnzimmer von Professorinnen und Professoren, Studienberaterinnen und -beratern, die alle Informationen auf digitalem Wege geben. Einblicke gibt es auch auf der virtuellen Campustour mit spannenden Panorama-Aufnahmen von allen Campusteilen und ausgewählten Laboren sowie in kleinen Erklärfilmen. Um digital dabei sein zu können, benötigen Studieninteressenten nur ein Smartphone, ein Tablet oder einen PC bzw. ein Notebook mit Datenverbindung. (stl)

www.fh-zwickau.de/hit

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.