In Winkler-Club soll Standesamt ziehen

Aue-Bad Schlema.

Die Pläne der Stadt Aue-Bad Schlema für den früheren Clemens-Winkler-Club werden konkreter. Die Kommune will das Gebäude an der Schneeberger Straße in Aue nun zum Standesamt umbauen lassen. Das geht aus der Tagesordnung für die kommende Stadtratssitzung hervor, die am morgigen Mittwoch im Bad Schlemaer Rathaus stattfindet. Um die Sanierung des bauhistorisch bedeutsamen Gebäudes wird bereits seit Jahren gerungen. Bislang scheiterte das Projekt allerdings an den zu erwartenden hohen Kosten von mehr als zwei Millionen Euro. (juef)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...