Investition - Feuerwehrhaus wird eingeweiht

Zschorlau.

Am Samstag wird in Zschorlau das neue Feuerwehrhaus an der Brauhausstraße eingeweiht. In das neue Gebäude mit Sandsacklager sind insgesamt rund 1,3 Millionen Euro investiert worden, davon waren 500.000 Euro Fördermittel. In einem Gebäudeteil des alten Depots sollen künftig Fahrzeuge des Zweckverbandes kommunale Dienste untergestellt werden. Ein zweiter wird abgerissen, perspektivisch ist an dieser Stelle Wohnbebauung vorgesehen. Zur Einweihung des neuen Depots erwartet Zschorlau Besuch aus seiner Partnergemeinde Markt Dietenhofen. Außerdem werden befreundete Feuerwehren gemeinsam mit der Zschorlauer Feuerwehr vom alten zum neuen Depot ziehen. Für die Öffentlichkeit soll es am 29. September einen "Tag der offenen Tore" geben. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...