Investition - Spatenstich für neuen Spielplatz

Schneeberg.

Mit einem Spatenstich hat Schneebergs Bürgermeister Ingo Seifert (Freie Wähler/Bika) am Dienstag den symbolischen Startschuss für die Bauarbeiten an einem neuen Spielplatz am Kirchplatz gegeben. Laut Stadtverwaltung sollen auf dem Areal in den kommenden sechs Wochen neben einem Sandkasten auch eine Balancierstrecke und eine Spielburg mit Kriechtunnel entstehen. Auch der Bau einer Rutsche, einer Hangelstrecke und einer Nestschaukel sind geplant. Die Stadt rechnet mit Kosten von rund 120.000 Euro. Mit den Tiefbauarbeiten ist die Firma Bauhof Dürigen aus Schwarzenberg beauftragt worden, für den Bau der Spielgeräte ist die Firma Naturholz Kästner aus Colditz zuständig. Offiziell starten sollen die Arbeiten am kommenden Montag. (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...