Inzidenzwert sinkt deutlich unter 200

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Erzgebirgskreis von 224,2 am Dienstag deutlich unter 200 gefallen. Das Robert-Koch-Institut wies am Mittwoch einen Wert von 188,6 aus für die Region aus. 107 Corona-Neuinfektionen wurde binnen 24 Stunden gemeldet, womit die Anzahl der Personen, bei denen das Virus seit Pandemiebeginn im März 2020 nachgewiesen wurde, auf 142.024 stieg. (mb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.