Jugendlicher wird schwer verletzt

Aue.

Ein 15-Jähriger ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Jugendliche mit seinem Kleinkraftrad und einer Sozia (15) am Mittwoch gegen 19.25 Uhr in Aue auf der Ricarda-Huch-Straße in Richtung Zschorlau unterwegs. Kurz nach dem Hammerplatz kam er auf der ansteigenden Straße ins Straucheln und stürzte. Hierbei verletzte sich der 15-Jährige schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seine Sozia blieb unverletzt. An der Simson entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 50 Euro, teilt die Polizei mit. (tjm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.