Kalender mit Terminen für Entsorgung liegt aus

Abfallkalender 2021 auch über die Internetseite des Zweckverbands abrufbar

Aue/Schwarzenberg.

Mit dem Fest der Heiligen Drei Könige in dieser Woche hat in vielen Wohnstuben auch der Weihnachtsbaum ausgedient. Und unmittelbar danach kommt bei vielen Erzgebirgern wieder die Frage auf: Wann werden eigentlich die Weihnachtsbäume abgeholt oder besser entsorgt?

Gleichlaufend dazu stellen alljährlich viele Leute fest, dass sie den aktuellen Abfallkalender nicht erhalten oder nicht zur Seite gelegt haben. Doch wie Birgit Baumann vom Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen (Zas) auf Nachfrage mitteilt, wurden die Kalender Ende November/Anfang Dezember flächendeckend in allen Ortschaften des Erzgebirgskreises in gedruckter Version verteilt. Sie seien entweder in einem Anzeigenblatt oder den gemeindlichen Amtsblättern beigelegt und in die Haushalte verteilt worden. Wer den Kalender nicht in seinem Briefkasten fand oder diesen vielleicht versehentlich mit weggeworfen hat, kann in öffentlichen Einrichtungen nachfragen. Solche Terminübersichten liegen weiterhin beispielsweise in Rathäusern und Stadtinformationen aus. Zudem gibt es für jedermann die Möglichkeit, auf der Internetseite des Zas unter Eingabe der Postleitzahl die Übersicht über die Entsorgungstermine in seinem Wohnort einzusehen und sich auszudrucken.

Doch zurück zur Eingangsfrage: Wann werden eigentlich die Weihnachtsbäume entsorgt? Die Auer sollten ihre Tannen abgeputzt haben bis zum 13. Januar, denn am 14. Januar werden diese abgeholt. In Schneeberg ist das der 15. Januar. Noch länger Zeit haben Bewohner in Schwarzenberg, Grünhain-Beierfeld, Raschau-Markersbach und Breitenbrunn. Dort fährt das Fahrzeug erst am 21. Januar.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.