Kleine Nager haben Nachwuchs

20 Jungtiere wuseln bei den Degus im Mini-Zoo

Aue.

Die Degus im Auer Zoo der Minis haben Nachwuchs, insgesamt 20 Jungtiere tummeln sich in dem Gehege. Vier bis sechs hat jedes der Degu-Paare. Die kleinen Nager teilen sich das Kombi-Gehege mit australischen Diamanttäubchen, auch diese haben Nachwuchs.

Degus sind wirklich mini: Der Körper misst bis zu 17 Zentimeter, hinzu kommt ein zu 13 Zentimeter langer Schwanz. Gerade mal 300 Gramm wiegt ein Tier. Der Tierpark ist nach wie vor für Besucher geschlossen. Christian Schroller vom Zoo-Team: "Wir wissen nicht, wann wir wieder öffnen können." In anderen Jahren seien bis nach Ostern schon 10.000 bis 15.000 Besucher gezählt worden. "Nicht nur wir sehnen uns nach Besuchern, sondern auch die Tiere. Gerade die Papageien vermissen die Leute sehr", so Schroller. Andere Zoobewohner würden die Ruhe genießen, wie die fast 20-jährige Leopardin Lila.

Ums Futter müsse man sich keine Sorgen machen. In der Tiefkühltruhe lagert ausreichend Fleisch, und noch im Januar hat der Tierpark ausreichende Mengen an Heu und Stroh geordert und geliefert bekommen. (rabe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.