Kleines Baugebiet in Planung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Raschau-Markersbach.

Die Gemeinderäte von Raschau-Markersbach sollen in ihrer heutigen Sitzung über die Auslegung der Pläne für ein kleines, innerörtliches Baugebiet abstimmen. Unter dem vielversprechenden Titel "Wohngebiet Markersbacher Talblick" sollen auf einer Wiese unterhalb der Plattenbauten an der Bergstraße drei oder vier Eigenheimstandorte ausgewiesen werden. "Von da aus hat man wirklich einen schönen Blick ins Tal", sagt Bauamtsleiter Lutz Richter. Zudem wird laut Tagesordnung in der Sitzung über den Einbau einer neuen Heizungsanlage im Haus der Volkskunst in Raschau beraten. Die Sitzung des Gemeinderats von Raschau-Markersbach findet am heutigen Donnerstag ab 19 Uhr im Kaiserhof Markersbach statt. (matu)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de