Köfer erkrankt - Lesung verschoben

Schwarzenberg.

Die für Freitag angekündigte Veranstaltung "Köfer liest Karusseit" in Schwarzenberg muss auf den 28. Juni verschoben werden. Der 98-jährige Herbert Köfer hat sich eine Erkältung zugezogen und ist stimmlich nicht in der Lage, die Lesung zu bestreiten. Das teilte Michael Schneider, Chef der Bücherwelt Schwarzenberg mit, der den Schauspieler für die Lesung im Brecht-Gymnasium gewinnen konnte. Köfer sagte jedoch zu, das Ganze am 28. Juni nachzuholen. Bereits verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer den Termin nicht frei hat, sollte sich mit Schneider in Verbindung setzen, um die Tickets zurückzugeben. Für den 28. Juni sind außerdem noch Karten erhältlich. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...