Kollision in Wildbach - Beide Fahrer schwer verletzt

Die Kreuzung musste etwa drei Stunden gesperrt werden. 36 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Wildbach.

Zwei Schwerverletzte hat es bei einem Unfall in Wildbach am Mittwoch gegeben. Gegen 17.15 Uhr wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zur Kreuzung Hartensteiner und Langenbacher Straße gerufen. Eine Opelfahrerin hatte einem VW die Vorfahrt gekommen, beide Autos kollidierten. Der Opel überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Opelfahrerin (59) und der Fahrer des VWs (45) erlitten schwere Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Ersthelfer und Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr befreiten sie aus ihren Fahrzeugen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Wie die Polizei bestätigte, musste die Verbindungsstraße zwischen Wildbach und Hartenstein sowie Langenbach aufgrund der Rettungsmaßnahmen bis etwa 20.30 Uhr gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Bad Schlema, Schneeberg und Wildbach waren mit 36 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen im Einsatz, um auslaufende Betriebsmittel zu binden. Zum Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden. (nikm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...