Kradfahrer verliert Kontrolle und gerät in Gegenverkehr

Eibenstock (dpa/sn) - Ein 41 Jahre alter Kradfahrer hat bei Eibenstock (Erzgebirgskreis) in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in den Gegenverkehr geraten. Er kollidierte mit einer entgegenkommenden Autofahrerin und wurde schwer verletzt, wie die Polizei Chemnitz am Samstag mitteilte. Der 41-Jährige sei mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Die 36-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...