Kreis verzeichnet keine Neuinfektionen

Aue/Schwarzenberg.

Dem Erzgebirgskreis sind bis zum gestrigen Montag, 13 Uhr keine neuen Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt geworden. Das geht aus der Meldung auf der Internetseite des Landratsamts hervor. Danach bleibt die Gesamtanzahl derInfizierten bei 558, der Todesfälle bei 43. Unter angeordneter Quarantäne befinden sich aktuell 29 Leute - also eine Person weniger als am Freitag. (alu)

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.