Kurpark sucht Osterbasteleien

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Schlema.

Im Kurpark von Bad Schlema wird auch dieses Jahr kein Ostermarkt stattfinden. Als Grund für die Absage nennt die Stadt Aue-Bad Schlema die aktuelle Corona-Lage. Dennoch soll der Kurpark geschmückt werden. Wer Lust hat, kreativ zu werden, der erhält in der Gästeinformation ein kleines Bastelpäckchen. Die Ergebnisse daraus oder auch eigene Osterkreationen können ab dem 27. März im Kurpark aufgehängt werden, heißt es von der Stadt - jedoch nur an den extra ausgewiesenen Sträuchern. Zudem wurde ein Malwettbewerb zum Thema Ostern gestartet und es gibt ein Rätsel mit Gewinnspiel. (kan)

www.kurort-schlema.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.