Kurzfristiger Impfstopp sorgt für reichlich Ärger

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Schwarzenbergerin sauer: Trotz schriftlich bestätigten Termins muss sie unverrichteter Dinge wieder abfahren

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    nordlicht
    17.03.2021

    Das ist mehr als ärgerlich. Diesen Stress, angefangen mit Termin erhalten, immer wieder anrufen, irgendwann bekommt man einen Termin und man steht vorm Impfzentrum und dann wieder unverrichteter Dinge nach Hause fahren.

    Auch das ist ein Grund, warum ich mich erst mal nicht impfen lasse.
    Mein Hausarzt lässt sich selber auch nicht impfen.