Ladesäule für E-Autos geht in Betrieb

Neue Strom-Tankstelle in Zwönitz eröffnet

Zwönitz.

Das Netz von Ladesäulen wird dichter: Seit ein paar Tagen haben Besitzer von Elektroautos auch auf dem Parkplatz an der Heinrich-Heine-Straße in Zwönitz die Chance, ihre Fahrzeuge mit Strom zu betanken. Zeitgleich können an der Ladesäule, die vom Energieversorger Envia-M installiert wurde, zwei Wagen Strom zapfen. Die Anmeldung ist mit Ladekarten verschiedener Anbieter möglich. Der Preis für den Ladevorgang hängt von den vertraglichen Vereinbarungen zwischen dem Kunden und dem Anbieter ab.

Reginald Fuchs von Envia-M hält den Standort in Zentrumsnähe für sehr günstig. Auch eine Gaststätte befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft, sodass die beim Laden entstehende Wartezeit mit Einkäufen oder einem Imbiss überbrückt werden kann. Der Energiedienstleister betreibt inzwischen rund 150 Ladesäulen an eigenen und an öffentlichen Standorten. (klin)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...