Lößnitzer Bibo gibt Chance auf Note 1

Lößnitz.

Im Rahmen des Buchsommers der sächsischen Bibliotheken haben Jungen und Mädchen seit dieser Woche wieder die Möglichkeit, beim Lesen in andere Welten abzutauchen. In der Stadtbibliothek Lößnitz, die sich zum zehnten Mal an der Sommerferienaktion beteiligt, gibt außerdem es die Chance auf gute Schulnoten: Schüler der Oberschule Lößnitz, die bis 16. August mindestens drei Bücher lesen, bekommen eine Extra-Note 1 im Fach Deutsch. Das sei eine gute Gelegenheit zum Verbessern der Gesamtnote und besonders für leseschwache Schüler ein hervorragender Anreiz, einmal zum Buch zu greifen, sagt Bibliotheksleiterin Cordula Kirsch. Im Rahmen des Buchsommers warten in der Lößnitzer Bibliothek circa 300 neue Abenteuergeschichten, Krimis, lustige Comics und mehr auf ihre Leser. Am 30. August werden die Zertifikate für die Extra-Noten auf einer Abschlussparty verliehen. Im vergangenen Sommer nahmen 205 Kinder an der Aktion teil. 171 von ihnen erhielten eine Extra-Note 1. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...