Mitsubishi prallt an Telefonmast

Dittersdorf.

Ein 34-Jähriger ist am Montag gegen 5.45 Uhr im Lößnitzer Ortsteil Dittersdorf leicht verletzt worden. Er war laut Polizei mit seinem Mitsubishi in einer Kurve auf der winterglatten Kühnhaider Straße ins Schleudern geraten, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Telefonmast geprallt. Von diesem riss die Leitung ab. Der Sachschaden wird auf insgesamt 5000 Euro geschätzt. (kjr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.