Neue Hoheit erhält sogar eine eigene "Kutsche"

Amt der Vugelbeerkönigin soll künftig wieder mehr Strahlkraft haben

Lauter-Bernsbach.

Nun ist es also raus: Die neue Vugelbeerkönigin erhält als Hauptpreis ein Auto. Damit wollen die Stadt Lauter-Bernsbach und die Firma Lautergold Paul Schubert GmbH einen zusätzlichen Anreiz für eine Bewerbung schaffen. Welche Marke das Fahrzeug haben wird, steht noch nicht fest. Allerdings wird der Wagen von einem regionalen Autohändler kommen.

"Das Auto - also die Königinnenkutsche - steht der gewählten Vugelbeerkönigin bis zum Ende ihrer Amtszeit zur Verfügung und kann natürlich auch privat genutzt werden", sagt Bürgermeister Thomas Kunzmann. Diese Amtszeit wurde verlängert: Die neue Vugelbeerkönigin wird für drei Jahre ins Amt gewählt. Das Mindestalter für die Bewerberinnen wurde auf 21 Jahre erhöht. Nach oben gibt es hingegen keine Grenze. Zudem ist die Wahl der Hoheit kein Schönheitswettbewerb. "Vielmehr geht es um Ausstrahlung, Esprit und Heimatliebe. Diese Dinge kann auch eine Frau in den besten Jahren mitbringen", betont Bürgermeister Kunzmann.

Zudem kehren die Verantwortlichen wieder zurück zu den Wurzeln: Die Entscheidung über die zukünftige Vugelbeerkönigin trifft eine Jury. In den zurückliegenden Jahren hat die Entscheidung das Publikum getroffen. Ein Novum indes ist der Vorausscheid. Alle Kandidatinnen, die sich bis zum Bewerbungsschluss am 24. Mai melden, sind am 8. Juni zu einem Casting eingeladen. Dann wird eine mindestens zehnköpfige Jury die Finalisten festlegen, die sich zum 25. Lauterer Vugelbeerfast vom 2. bis zum 4. Oktober präsentieren dürfen. Im Finale wird eine fünfköpfige Jury um zwei Besucher aufgestockt, die mit den Kandidatinnen nicht verwandt und verschwägert sein dürfen. "Uns ist es wichtig, dass das Amt wieder mehr Strahlkraft erhält. Unsere Vugelbeerkönigin muss zudem zuverlässig sein, denn sie vertritt unsere Firma zu Messen und Festen", sagt Mike Schneising, Betriebsleiter der Lautergold Paul Schubert GmbH. Eine Juryentscheidung, die auf breiten Schultern liegt, sei das richtige Mittel, um die passende Bewerberin herauszufiltern. Die Krönung erfolgt am Sonntag des Festwochenendes zur Gala der gekrönten Häupter. (klin)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.