Nussknackers Blumenwalzer macht es Wintermärchen schwer

Das Weihnachtskonzert der Philharmonie hat am Donnerstag Bekanntes und wenig gespielte Werke geboten. In Aues Kirche St. Nicolai erhielt Solist Boris Nikitenko für sein Geigenspiel viel Beifall.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...