Orgelfahrt führt nach Lößnitz

Entlang der Silberstraße hat Matthias Grünert, der Kantor der Frauenkirche Dresden, jetzt eine Orgelfahrt unternommen. Beginnend am Freitag bis einschließlich Sonntag hat der 44-Jährige insgesamt zwölf Konzerte in Kirchen der Region Stollberg sowie Aue-Schwarzenberg gegeben. "Es ist eine sehr reichhaltige Orgellandschaft vorhanden, und ich komme gern hier her. Die Besucher sind immer zahlreich und interessiert." In diesem Jahr war es die Romantik, die im Mittelpunkt der Orgelfahrt stand. Auch aus dem Grund, weil es viele Instrumente gibt, die aus dieser Zeit stammen. Den sommerlichen Temperaturen geschuldet, hatte Matthias Grünert einen Ventilator bei seinen Konzerten immer mit dabei: "Der bringt echt Punkte, denn in manchen Kirchen sind im Bereich der Orgel 28 Grad. Ohne Ventilator wäre es echt unerträglich zu spielen." (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...