Passionsspiel in Zschorlau erst 2025

Verein sagt Aufführung für 2021 ab

Zschorlau.

Auch 2021 wird es das Passionsspiel in Zschorlau nicht geben. Das hat der Passionsspielverein jetzt so entschieden und begründet das unter anderem damit, dass die Proben nicht in gewohntem Maß stattfinden können und dass unsicher ist, ob eine Aufführung 2021 überhaupt stattfinden kann.

Stattdessen will der Verein in seinen Fünfjahres-Rhythmus zurückfinden und plant jetzt eine Aufführung für 2025. "Dafür werden wir die Planung 2023/24 völlig neu starten müssen", sagt der Vereinsvorsitzende Dieter Schürer. Auch in der Besetzung werde es starke Veränderungen geben, weil einige der Darsteller schon angekündigt hatten, 2020 das letzte Mal auf der Bühne stehen zu wollen.

Zu klären seien noch die Modalitäten für die Rückzahlung bereits erworbener Karten, so Schürer. Der Verein will dazu in nächster Zeit informieren. (ike)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.