Philatelisten bereiten Erzgebirgsschau vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Die für Oktober 2021 geplante, aber wegen der Coronapandemie verschobene 14. Erzgebirgsschau der Philatelisten wird vom 22. bis 24. Juli 2022 in Schwarzenberg ausgerichtet. Für Besucher ist die Schau täglich ab 10 Uhr geöffnet. "Das trotz der Verschiebung anhaltende Interesse an der Veranstaltung in der Ritter-Georg-Halle zeigt sich in der ungebrochenen Bereitschaft der Aussteller und des Handels", sagt Frank Blechschmidt, Vorsitzender des gastgebenden Briefmarkensammlervereins Schwarzenberg. Interessante Salons innerhalb der Ausstellung präsentieren hochkarätige Philatelie. Die Forschungsgemeinschaft Sachsen ist dabei ebenso vertreten wie der Ring der Liechtensteinsammler. (stl)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.