Politik - Sommersitzung zum Straßenbau

Bockau.

Die Instandsetzung der Muldentalsiedlung ist heute erneut Thema im Gemeinderat Bockau. Es sollen erste Bauleistungen vergeben werden. Dazu sind außerplanmäßige Ausgaben nötig, die gleich im Anschluss trotz klammer Kasse abgesegnet werden sollen. Seit Monaten wartet die Gemeinde auf den Fördermittelbescheid, muss jetzt aber unbedingt bauen, weil das Wohngebiet sonst abgeschnitten wäre. So steht der lang ersehnte Straßenbau in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Baufortschritt bei der neuen Rechenhausbrücke. Weitere Themen der Sommersitzung sind die Sanierung des Wegs zwischen Dorfbach- und Zechenhausweg, Informationen des Bürgermeisters und eine Fragestunde für Einwohner. Los geht es im Ratssaal des Laborantendorfs 18.30 Uhr. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...