Polizei benennt Brandursache

Annaberg-Buchholz.

Nach dem Wohnungsbrand am 6. Dezember in der Hutmachergasse in Annaberg-Buchholz, bei dem ein Mensch ums Leben gekommen war, liegt nun das Ergebnis des Brandursachenermittlers vor. "Es wird nach gegenwärtigem Kenntnisstand von einer fahrlässigen Brandentstehung beim Benutzen eines Ofens ausgegangen", so die Polizeidirektion Chemnitz. Die Ermittlungen, auch zur Identität des Opfers, dauern an. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...