Prügelei -

Aue-Bad Schlema.

Ein 25-Jähriger wurde bei Auseinandersetzung am Samstag in Aue schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte beim Vorbeifahren an einer Bushaltestelle auf der Schneeberger Straße gegen 23.15 Uhr eine Prügelei zwischen drei Männern bemerkt und die Polizei verständigt. Als der 63-Jährige sein Auto wendete und zur Haltestelle zurückkehrte, waren die beiden Angreifer geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, waren sie offenbar mit einem silbergrauen Pkw weggefahren. Vor Ort wurde nur noch der Geschädigte (25) angetroffen, der schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...