Psychologen bieten Notfallsprechstunde

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue-Bad Schlema.

Aufgrund der Ausnahmesituation rund um das Corona-Virus bietet die Klinik für Seelische Gesundheit im Auer Helios Klinikum zweimal wöchentlich eine psychologische Notfallsprechstunde an. Montags zwischen 13 und 15 Uhr und dienstags zwischen 10 und 12 Uhr können sich Betroffene mit Ihren Problemen unter der Telefonnummer 03771 581111 an Psychologen des Hauses wenden. "Mit der telefonischen Sprechstunde wollen wir Menschen, die psychisch in Not sind, die Sorgen und Ängste haben, eine erste Anlaufstelle schaffen. Sie können sich hier von unseren Experten beraten lassen", sagt Evgeniy Romanov, Chefarzt der Klinik für Seelische Gesundheit. Die Hotline richtet sich an Menschen, die psychische Krisensituationen im häuslichen Milieu erleben, sowie psychisch erkrankte Menschen, die derzeit keine psychosozialen Angebote wahrnehmen können. (mb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.