Reise-Anbieter setzen Existenzkampf fort

Die Hoffnung der Sommermonate ist verflogen, die Krise mit Wucht zurück. Buchungen bleiben aus, zum Teil verlassen Mitarbeiter die Unternehmen. "Freie Presse" begleitet vier Betroffene im Kreis.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.