Robinie soll auf Grünfläche gedeihen

Schwarzenberg.

Seit einigen Jahren nutzt die Stadt Schwarzenberg den Tag des Baumes am 25. April als Anlass, um einen neuen Baum im Stadtgebiet zu pflanzen. Wegen der aktuellen Regelungen zur Corona-Krise konnte diesmal jedoch keine öffentliche Veranstaltung durchgeführt werden. Gepflanzt wurde aber trotzdem - und zwar eine Robinie, die 2020 der Baum des Jahres ist. Sie steht auf einer Grünfläche zwischen Sachsenfelder Straße 1 und Am Wäldchen 1 im Stadtteil Sonnenleithe, wo sie gut gedeihen soll. Die Schwarzenberger Wohnungsgesellschaft stellte das Grundstück zur Verfügung und übernahm zudem die Kosten für Baum und Pflege. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.