Schwerer Unfall auf S 255

Ein Auto hat sich auf Auer Autobahnzubringer überschlagen.

Aue.

Bei einem Unfall auf dem Auer Autobahnzubringer (S 255) ist eine Autofahrerin am Montag schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Dienstag mit. Die Frau war gegen 16.15 Uhr mit ihrem Renault in Richtung A 72 unterwegs und kurz vor dem Abzweig Hartenstein auf die Gegenspur geraten. Dort streifte der Wagen einen entgegenkommenden Toyota. Anschließend kam der Renault nach links von der Straße ab, kollidierte mit einem Betonmast, überschlug sich und blieb schließlich an einem Baum liegen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen. Die Feuerwehr musste die Frau (68) aus dem Auto befreien; sie wurde in eine Klinik gebracht. Der Toyota-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstanden 11.000 Euro schaden. Die Straße blieb für 2,5 Stunden gesperrt. (nikm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.