Sperrungen geplant

Einschränkungen wegen Bauarbeiten in Annaberg

Annaberg-Buchholz.

Ab dem kommenden Montag werden auf den Straßen der Kreisstadt einige neue Baustellen eingerichtet. So muss laut Stadtverwaltung wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen die Klosterstraße zwischen den Abzweigen Magazingasse und Frohnauer Gasse für den Verkehr gesperrt werden. Aus Richtung Markt ist es weiterhin möglich, bis zur Frohnauer Gasse zu fahren. Je nach Wetter soll bis Ende Oktober oder Mitte November gebaut werden. Aufgrund der Gehwegsanierung ist außerdem die Felix-Weiße-Straße im Einmündungsbereich zur B 101 dicht. Der Verkehr auf der Bundesstraße wird durch eine Ampel geregelt. Bis zum 20. Oktober soll alles fertig sein. Aus Richtung Adam-Ries-Straße bleibt die Felix-Weiße-Straße erreichbar. Als dritte Baustelle kommt die Albertstraße in Frohnau hinzu. Bis Ende des Monats gibt es dort eine Vollsperrung, weil an der Gaststätte "Frohnauer Hammer" eine neue Trafostation errichtet wird. Die Umleitung führt über die Turnvater-Jahn-Straße. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...