Stadtrat - Finanzspritze für neue Fenster

Eibenstock.

Die Zuweisung vom Freistaat Sachsen in Höhe von 70.000 Euro will die Stadt Eibenstock für die Erneuerung der Fenster an der Oberschule Eibenstock verwenden. Die dafür notwendigen Malerarbeiten können nur von außen durchgeführt werden. Deshalb wird es erforderlich sein, ein Gerüst aufzustellen. Für Maler-, Gerüst- und Tischlerarbeiten fallen Kosten von insgesamt 63.800 Euro an. Über die Verwendung soll der Stadtrat in seiner morgigen Sitzung entscheiden. Darüber hinaus geht es unter anderem auch um die Vergabe von Bauleistungen für den Ersatzneubau der Turnhalle Sosa sowie um den Erwerb von Grundstücken des ehemaligen Glaswerkes in Carlsfeld. (ike)

Die öffentliche Sitzung des Stadtrates von Eibenstock beginnt morgen, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn ist eine Fragestunde geplant, in der Bürger ihre Anliegen vortragen können.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...