Statistik - Mehr Babys in Crottendorf

Crottendorf.

38 Babys haben im vergangenen Jahr in Crottendorfer und Walthersdorfer Familien das Licht der Welt erblickt. Damit lag die Anzahl der Geburten über dem Durchschnitt der vorangegangenen Jahre von 35, wie Bürgermeister Sebastian Martin (parteilos) im jüngsten "Crottendorfer Anzeiger" erklärt. 30 neue Einwohner wurden in Crottendorf begrüßt, in Walthersdorf waren es 8. Dem gegenüber standen 44 Sterbefälle im gesamten Gemeindegebiet - auch diese Zahl lag nach Angaben von Martin unter dem Mittelwert der letzten Jahre von 52 Todesfällen. Insgesamt wohnten zuletzt knapp 4080 Einwohner in der Gemeinde - davon 3395 in Crottendorf und 682 in Walthersdorf. Seit Ende 2017 sei die Bevölkerung einschließlich des Zu- und Wegzuges um 45 Einwohner zurückgegangen. (aho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...