Strampeln für Guten Zweck

Mit 275,82 Kilometern beim Envia-M-Städtewettbewerb ist Lauter-Bernsbach vorerst auf den zehnten Platz geradelt. Denn genau diese Kilometerzahl haben 131 Teilnehmer auf einem Kinder- und einem Erwachsenenrad zurückgelegt. Die 75 Kinder schafften dabei beachtliche 124,66 Kilometer. Freuen kann sich auch der Lauterer SV Viktoria 1913: Für die Sportler gibt es vier Euro pro gefahrenen Kilometer. Oben drauf kommen weitere 400 Euro. Dafür musste Bürgermeister Thomas Kunzmann im Vorfeld des Vugelbeerfastes auf einem E-Bike 100,2 Kilometer zurücklegen. Von dem Geld, das der Energieversorger EnviaM zur Verfügung stellt, sollen neue Sitzgelegenheiten angeschafft werden, die am Sportplatz Jahnstraße benötigt werden. Auf dem Foto strampelte sich Andre Lasch (Mitte) vom Team Lautergold ab. Er schaffte 5,2 Kilometer. Mit Abschluss des Wettbewerbs am 3. Oktober stehen die Platzierungen endgültig fest. (klin)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...