Stützengrün erhöht Elternbeiträge

Stützengrün.

Eltern müssen für die Betreuung ihrer Kinder in den Kindertagesstätten in Stützengrün und Hundshübel ab 1. Januar tiefer in die Tasche greifen. Ein Volltagsplatz in der Kinderkrippe kostet dann monatlich 226 Euro. Bisher sind es 205 Euro. Im Kindergarten wurde der Beitrag von 110 auf 111 Euro erhöht, im Hort von 65 auf 66 Euro. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates einstimmig beschlossen. Hauptamtsleiterin Christina Leistner begründete die Erhöhung mit gestiegenen Betriebskosten in den Kitas. Der prozentuale Anteil, den die Eltern an den Gesamtkosten tragen müssen, ist gleich geblieben. Im Hort sind es beispielsweise 24,36 Prozent. (mu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...