Talente-Auftritt und reichlich Kunst

Schwarzenberg.

Mit der Einladung des Vereins Schwarzenberger Kunstfreunde in die offenen Stuben und Höfe der Altstadt beginnt am heutigen Freitag das Musikfest Erzgebirge. Dessen Eröffnungskonzert erklingt ab 20 Uhr in der St.-Georgen-Kirche und ist ausverkauft. Dennoch sind Musikfreunde und Kunstliebhaber nachmittags in Schwarzenberg willkommen, denn in den offenen Stuben und Höfen ist jede Menge Kunst und Kultur zu finden. So stellt in den Räumen der alten Engelapotheke Markt 13 Peter Zaumseil einige seiner Arbeiten aus. Der Künstler aus Elsterberg hat Bilder, Grafiken und Skulpturen ausgewählt. Die Ausstellung ist bis 3. Oktober geöffnet - mittwochs bis sonntags, 14 bis 17 Uhr. Im und am Atelier Brockhage gastieren zwei Künstlerinnen aus Frankfurt am Main: Ihre Themen: Porzellan und Papyrus. Zudem wird der Brunnen an der Oberen Schlossstraße zur Bühne. Auf der geben am Samstag ab 11 Uhr Nachwuchstalente des diesjährigen Workshops Art on Stage ein kleines Konzert. Musik erklingt zudem in vielen Stuben und Höfen; Freitag ab 14 Uhr und Samstag ab 11 Uhr. (matu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.