Tassensammlung kann ergänzt werden

Schwarzenberg.

Seit 1994 gibt es die Schwarzenberger Weihnachtsmarkttassen. Im ersten Jahr noch im schlichten Weiß als Test gedacht, eroberten die Tassen schnell die Herzen der Weihnachtsmarktbesucher und so auch viele Küchenschränke. Jährlich mit wechselnder Farbe und neuem Motiv des Schwarzenberger Künstlers Ralf Alex Fichtner versehen, wurden sie Sammelobjekte. Anfang 2020 war klar, dass aus den Vorjahren noch rund 13.000 Tassen im Bestand der Stadtverwaltung sind. Da für eine Weihnachtsmarktsaison jedoch nicht mehr als diese 13.000 Tassen benötigt werden, sollte es diesmal eine Pause bei den Motiven geben. Die Absage des Weihnachtsmarktes kam da noch hinzu. Sammler, die ihre Bestände ergänzen wollen, können sich an die Stadtinfo Oberer Tor 5 wenden. (stl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.