Teilnehmer sollen sich persönlich anmelden

Aue/Schwarzenberg.

Durch die Lockerung der Corona-Schutz-Bestimmungen können am kommenden Wochenende wieder Gottesdienste in den Kirchen stattfinden. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl kann jedoch nur nach persönlicher Anmeldung am Gottesdienst teilgenommen werden, um ein Abweisen an der Kirchentür zu verhindern. So zumindest hat es Pfarrer Gaston Nogrady für Markersbach und Pöhla zunächst einmal bis einschließlich 3. Mai geregelt - Teilnahme am Gottesdienst nach persönlicher Anmeldung im Pfarramt. Aber auch andere Möglichkeiten werden derzeit genutzt. So überträgt am Sonntag, 26. April, 10 Uhr der MDR in seinem Kultur-Radio einen Gottesdienst der evangelisch-methodistischen Kirche in Schwarzenberg live, so Pastor Kersten Benzing. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.