Telekom baut 162 Anschlüsse

Schönheide.

Im Zuge des Breitbandausbaus verlegt die Telekom in Schönheide 162 Glasfaserkabelanschlüsse in den Ortsteilen Wilzsch-haus und Neuheide sowie an der Stützengrüner Straße. Der Vergabe hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Auftragssumme: rund 1,2 Millionen Euro. Die Vergabe steht unter dem Vorbehalt, dass Breitbandkompetenzzen-trum und Bundesnetzagentur dem Vorhaben zustimmen und die Gemeinde einen Nachschuss an Fördermitteln bewilligt bekommt. Mit der Preisentwicklung im Baugewerbe hat sich auch in diesem Fall eine Kostensteigerung ergeben, von ursprünglich rund 975.000 Euro auf jetzt rund 1,2 Millionen Euro. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...