Tödlicher Verkehrsunfall in Zschorlau

Zschorlau. Am Montagnachmittag ist es kurz nach 15 Uhr an der S274 zwischen Zschorlau und Burkhardtsgrün zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Nach ersten Informationen fuhr ein 64 Jahre alter Fahrradfahrer von der Hundshübeler Straße auf die S274 auf und kollidierte da mit einem vorfahrtsberechtigten VW. Trotz gleich eingeleiteter Reanimation verstarb der Fahrradfahrer noch an der Unfallstelle. Die 30-jährige Fahrerin des VW erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

 Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Zusätzlich wurde ein Unfallgutachter aus Chemnitz gerufen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 9000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...