Tornados im Tiefflug sorgen im Erzgebirge für Aufsehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    uwe1963
    18.12.2020

    Auf dem Foto sieht man eine F-16 Fighting Falcon der US Airforce.

  • 5
    19
    Tifi
    18.12.2020

    Schön das man ein passendes Foto gefunden hat. Na ja zumindest ein fliegendes Flugzeug der BW . Wenn es man nicht ein Starfigther war. Dachte die RCE der Immelmänner wäre eh das letzte was an Tornados fliegt. Die machen Fotos ! Passt zum Rest der Brunnenbohrer. Na ja und die Fregatten...die unterbinden Waffenschmugel und Embargoverstösse...wenn die Schmuggler sie dazu einladen. Sonst nicht ! Macht auch schlechten Eindruck und Deutschland braucht Freude...gell Frau Merkel!