Trübes Wetter, heitere Laune

Rund um den Musikpavillon am Gesundheitsbad in Bad Schlema ist am vergangenen Wochenende das traditionelle Quell- und Weinfest gefeiert worden. Verschiedene Händler haben Kulinarisches sowie nationale und internationale Weine präsentiert. Erstmalig war auch Reinhart Kremtz mit seinem Kerner-Bulli Sachsen in Bad Schlema dabei. Geladen in seinem nostalgischen VW-Bus hatte der Meißener erlesene Weine aus Sachsen. "Trotz des Regens hatten wir nach einer anfänglichen Flaute am Nachmitttag guten Zulauf. Und sächsische Weine kommen gut an bei den Besuchern", so Brunnenmädchen Sophia Trzarnowski, die hier im Bild mit Reinhart Kremtz anstößt. Doch nicht nur für Gaumenfreude war beim Quell- und Weinfest gesorgt - auch kulturell wurde den Gästen eingeschenkt. Unter anderem standen am Samstag Musiker wie Maurice Friedrich (M.) mit seiner Band "The Independents" aus Schwarzenberg auf der Bühne des Musikpavillons. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...