Umbau bringt mehr Platz für "Strolche"

Eine neue Garderobe, in der sich die Kinder umziehen können, bevor es in die Gruppenräume geht, ist bei der Erweiterung der Kindertagesstätte "Wildbacher Strolche" entstanden. Erzieherin Angela Schulze (Foto) hilft den Kleinen. Neu ist auch ein Raum für Kinderkrippenkinder. Mit dem gut 280.000 Euro teuren Umbau konnte die Kapazität von 25 auf 40 Plätze erhöht werden. Weil gerade in Wildbach viele junge Familien wohnen, bestand schon länger Bedarf an mehr Plätzen in der Einrichtung. Pläne für eine Erweiterung gab es seit 2017, begonnen wurde dem Bau im Oktober 2018. Die Kita befindet sich in dem 1998 errichteten Mehrzweckgebäude. Die umgebauten Räume bedeuten rund 90 Quadratmeter mehr Fläche, früher waren sie eine Arztpraxis beziehungsweise zuletzt ein Lager. (ike)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.